Wir trauern um

Reinhard Plein (71)

* 12.02.1949 08.04.2020

Begräbnis

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@trauerhilfe-niederrhein.de Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Reinhard Plein


Kondolenzbuch

† 08.04.2020

Sabine und Eike Steinacker:

Es ist schwer tröstende Worte zu finden. Unser aufrichtiges Beileid sowie unser Mitgefühl an die Familie.
Geschrieben am 19.04.2020 um 17:46

Barbara:

Mit Bestürzung habe ich die Nachricht erhalten ,dass mein früherer Lehrer Herr Plein verstorben ist. Er war ein ruhiger , besonnener und hilfsbereiter Lehrer. Herr Plein hat immer versucht seine Schüler /innen zu motivieren. Ich werde ihn immer in guter Erinnerung behalten. Der Familie wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 19.04.2020 um 15:43

Ernst Figge:

Liebe Angehörige, zum Tod Ihres Vaters, Schwiegervaters, Opas und Bruder Reinhard möchte ich Ihnen allen mein tief empfundenes Mitgefühl aussprechen. Das Reinhard so kurz vor dem Osterfest verstorben ist, sollte uns als Christen daran erinnern und ein Trost für uns sein, dass mit dem Tod nicht das absolute Ende gekommen ist, sondern dass wir an die Aufersteheung glauben und auf ein Wiedersehen hoffen dürfen. Ich wünsche Ihnen in der jetzt schweren Zeit, dass Sie auf Menschen treffen, die Ihnen Halt geben und Trost spenden. Oft denke ich an die Gespräche mit Reinhard zurück, als ich ihn nach seinem schweren Sturz im Krankenhaus und zuhause aufsuchen konnte und an unser letztes Zusammentreffen im letzten Jahr auf dem Seniorentreffen der Kollegen der Gustav-Adolf-Schule. Ernst Figge
Geschrieben am 18.04.2020 um 12:46